Kontaktbild

Bericht von Bernd Koch

über die Zusammenarbeit mit Hawlitzeck & Partner, Akademie für Kommunikation und Personalentwicklung – später Business Culture Hawlitzeck & Weichl PartG.

Ende 2008 erfuhr ich in Gesprächen mit meinem Bruder von der Möglichkeit eines persönlichen Coachings als Top-Management-Training. Er berichtete mir von Hawlitzeck & Partner und seinem Trainer, Herrn Jörg Hawlitzeck. Nach Aussagen meines Bruders war Herr Hawlitzeck in der Lage, entscheidende Themen über Management, Unternehmenskultur und insbesondere persönliche Führungs- und Kommunikationsmethoden optimal zu trainieren. Dies insbesondere ohne einen Ansatz zu verfolgen, den Menschen selber zu ändern. Ich war persönlich der Meinung, trotz 25 Jahren Berufs- und auch Führungserfahrung, gewisse Dinge bei mir, insbesondere in der Kommunikation, verbessern zu können und habe Kontakt mit Herrn Jörg Hawlitzeck aufgenommen. Nach zwei intensiven Vorgesprächen habe ich ein persönliches Coaching bei Hawlitzeck & Partner gebucht, welche im September 2009 begann und mit einem Einzeltraining ½ Tag monatlich bis einschließlich Januar 2010 fortgesetzt wurde. Schon während aber insbesondere nach dem Training konnte ich eine starke Verbesserung, besonders in der Zielerreichung durch die verbesserte Kommunikation, feststellen.

Mir wurde jedoch auch klar, dass, wenn man als Einziger in einer Organisation mit diesen Instrumenten vertraut ist, es schwer fällt, das Erlernte mit großer Wirkung für die gesamte Unternehmensgruppe umzusetzen. In der Folgezeit – auch ausgelöst durch Gespräche mit Herrn Hawlitzeck – wurden diverse von mir ausgewählte Kollegen ebenfalls dann jedoch in offenen Trainings geschult, wobei mir immer klarer wurde, dass die von Hawlitzeck & Partner jetzt Business Culture vermittelten Management- und Kommunikationsmethoden von ganz oben vorgelebt werden müssen, um sie nachhaltig erfolgreich zu machen.

Nach intensiven Gesprächen mit meinen Kollegen in der Geschäftsleitung haben die geschäftsführenden Gesellschafter, deren Interesse geweckt war, Kontakt mit Jrög Hawlitzeck aufgenommen und danach ging es relativ schnell, so dass wir schon im Jahr 2010 mit einem Training – ausschließlich besetzt mit Mitgliedern der Geschäftsleitung der Unternehmensgruppe – begonnen haben. Es ist erstaunlich welche Veränderungen und Erfolge man erreichen kann, wenn man das bei Business Culture Erlernte nachhaltig vorlebt und umsetzt. Nach dem Training der Geschäftsleitung und einem Nachfolgetraining sind wir nun dabei, die Methodik durch offene Trainings auf die 2. und 3. Führungsebene unserer Unternehmensgruppe herunterzubrechen und sind davon überzeugt, dass die Investitionen in diese Trainings nachhaltig ein Baustein für unseren Erfolg sein werden.

Bernd Koch
Geschäftsleitung
Unternehmensgruppe Frauenrath