Kontaktbild

Case study

Ausgangslage

Das Gesundheitswesen unterliegt massiven Veränderungen, die unser Unternehmen nachhaltig beeinflussen. Nach einer strategischen Neupositionierung galt es, die Mitarbeiter für diese Veränderungen zu sensibilisieren. Zunächst war das Training für das gesamte Vertriebsteam vorgesehen, d.h. die Vertriebsleitung, die Key Account Manager und den Kundenservice.

Zielsetzung

Das Vertriebsteam sollte hinsichtlich folgender Ziele gecoacht werden:

  • Die Kommunikation untereinander verbessern
  • Eine noch höhere Verbindlichkeit untereinander und dem Kunden gegenüber erzeugen
  • Führungsverantwortung noch konsequenter wahrnehmen
  • Transport der neuen Position des Unternehmens in den Markt

Ergebnis

Nach Abschluss des Trainings ist der Teamgedanke deutlich stärker ausgeprägt. Die Kommunikation untereinander hat sich spürbar verändert und es besteht eine hohe Verlässlichkeit untereinander. Das Training haben wir auch in anderen Abteilungen des Unternehmens (Produktion, Qualitätswesen, Einkauf) durchgeführt, so dass der eingeleitete Veränderungsprozess durch eine gemeinsame Kultur sehr positiv unterstützt wird. Alle Kollegen ziehen jetzt an einem Strang und der lösungsorientierte und sachliche Umgang miteinander unterstützt die strategische Neuausrichtung des Unternehmens und führt zu noch mehr Erfolg.

Ausblick

Es ist vorgesehen ca. 12 Monate nach Abschluss des Trainings allen Teilnehmern noch einmal die Gelegenheit einer Auffrischungsveranstaltung zu geben. Außerdem werden weitere Mitarbeiter anderer Abteilungen in das Training eingebunden.