Blue Card - der Weg in Deutschlands blaue Zukunft?!

Blue Card – der Weg in Deutschlands blaue Zukunft?!

Blau ist in diesem Fall die Farbe der Hoffnung. Deutschland hofft mit der beschlossenen Blue Card auf hochqualifizierte Ärzte und Ingenieure, die die Lücke beim Fachkräftemangel schließen helfen sollen. Um diese Maßnahme zu flankieren, legte der Bundesbeirat für Integration Vorschläge für eine sogenannte Willkommenskultur vor. Und – wie sieht es damit in den Unternehmen aus?

 

Im „War for Talents" müssen sich deutsche Unternehmen mit internationalen Firmen vergleichen lassen. Was könnte ausländische Fachkräfte motivieren, in einem Unternehmen in Deutschland zu arbeiten? Sicher sind ein attraktiver Lohn und herausfordernde Aufgaben mit Perspektive wichtig. Und exzellente Führungskräfte und ein ausgezeichnetes Arbeitsklima sind es auch! Und was davon bieten deutsche Unternehmen? Prima Lohn und fordernde Aufgaben, manches Mal sogar mit Perspektive – das wird immer wieder geboten! Und ansonsten tun sich oftmals gewaltige Lücken auf.

„Wenn Unternehmen in Deutschland für ausländische Hochqualifizierte attraktiv(er) sein wollen, gilt es, an der eigenen Unternehmenskultur zu arbeiten", verdeutlicht Jörg Hawlitzeck. Deutsche Unternehmen sollten sicherlich mehr Möglichkeiten bieten, eigene Kompetenzen weiterzuentwickeln und sie sollten dringend anfangen einen echten partnerschaftlichen Führungsstil zu pflegen. Und hier ist nicht das gemeinsame Bierchen am Abend gemeint. Es sind Führungskräfte gefragt, die Sicherheit bieten und ihre Mitarbeiter voranbringen können, die Konflikte auf Augenhöhe lösen und ohne Vorurteile ihren Mitmenschen begegnen. Ein Arbeitsklima, eine Unternehmenskultur, in der es Spaß macht, weit weg von seiner Familie, seinen Lieben zu leben und alles geben zu wollen. „Und diese Form von respektvollem und vorurteilsfreien Miteinander gilt für uns alle, egal ob im Berufsleben oder im Privaten, bei Bewerbungsgesprächen oder beim Bäcker. ", unterstreicht Dieter Weichl.

Die beiden Partner von Business Culture sind sich einig: Wenn Deutschland auch in den nächsten 50 Jahren noch an der wirtschaftlichen Spitze der Welt mitmischen will und soll, werden wir unser eigenes Verhalten als Kollegen, Führungskräfte, Chef und als Mitmenschen auf den Prüfstand stellen müssen und gegebenenfalls so anpassen, das andere sich hier jederzeit wertgeschätzt und zu Hause fühlen können.